14. Delegiertenversammlung des TSV

Mitglieder des TSV Pfungstadt treffen sich zur 14. Delegiertenversammlung am Freitag, dem 24.06.2016, um 19 Uhr in der Ludwig-Crößmann-Halle.
Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Berichte, Aussprachen zu denselben und Wahlen zum 1. und 2. Stellvertreter/in des 1. Vorsitzenden, Schatzmeister/in, Schriftführer/in und Kassenprüfer/in.
Weiterhin werden die Abteilungsleiter bestätigt. Auch wird über eine Beitragserhöhung gesprochen und abgestimmt. Zum Weiteren stehen auf der Agenda:  Anträge und Verschiedenes.
Anträge müssen bis zum 14.06.2016 in der Geschäftsstelle eingehen. Abteilungsberichte liegen ab dem 14.06.2016 in der Geschäftsstelle zur Einsicht aus.

Mit freundlichen Grüßen
Horst Laut – Medienbeauftragter TSV Pfungstadt

Faustballer dominieren

Pfungstadts Faustballer siegen vor heimischen Publikum

Am Samstag gewannen die Südhessen sehr deutlich mit 5:0 gegen den TV Segnitz mit 11:3, 11:5, 11:6, 11:1 und 11:4 in den Sätzen. Der Gegner hatte zu keiner Sekunde eine Chance und gab kein gutes Bild für die Bundesliga ab. In der zweiten Begegnung am Sonntag gegen TV Wünschmichelbach wurden die Südhessen mehr gefordert, es wurde zwar 5:0 gewonnen, in Sätzen 11:4, 11:7, 11:4, 11:8 und 11:9. In dieser Begegnung musste der TSV konzentriert aufspielen, was er auch tat, um seine Stärke zu unterstreichen. In den letzten beiden Sätzen musste der TSV seine ganze Klasse zeigen, um die Begegnung für sich zu entscheiden.Der Angriff mit Patrick Thomas, Nick Trinemeier und Sebastian Thomas überzeugte das Publikum sehr. Auch die Abwehr mit Oliver Späth, Alexander Schmitt, Ajith Fernando und Andrew Fernando konnte überzeugen, sodass Trainer Dieter Thomas sehr zufrieden war. Pfungstadt konnte mit den beiden Siegen die Tabellenspitze mit 8:0 Punkten übernehmen.

In der 2.Faustball–Bundesliga West der Frauen konnte der TSV mit zwei Siegen überzeugen und belegt jetzt den 2. Platz. Gegen TB Oppau siegte der TSV 3:1 und gegen TSG Seligenstadt 3:0.

Faustballer siegen im Heimspiel

In der Faustball-Bundesliga Süd kam der TSV Pfungstadt zu einem Heimspielsieg, der hart umkämpft war. Bei sehr schönem aber windigem Wetter tat sich der TSV vor heimischen Publikum sehr schwer gegen den TV Stammheim. Stammheim hatte in den ersten zwei Sätzen den Südhessen nichts entgegenzusetzen. Pfungstadt dominierte und gewann 11:5 und 11:4 deutlich. Im dritten Satz folgten bei den Südhessen etliche Konzentrationsmängel und Stammheim steigerte sich im Gegenzug, machte ein sehr gutes Spiel und gewann den Satz mit 11:9 für sich. Den nächsten Satz konnte der TSV durch eine Steigerung der Leistung mit 11:6 für sich entscheiden. Der TV Stammheim kam  aber immer besser ins Spiel. Bei Pfungstadt schlichen sich dagegen immer mehr Konzentrationsfehler ein und den 5. Satz mußte man dann mit 6:11 abgeben. In den letzten zwei Sätzen musste der TSV hart kämpfen und der Angriff mit Patrick Thomas und Nick Trinemeier war sehr gefordert. Die Abwehr mit Sebastian Thomas, Andrew Fernando, Oliver Späth und Alexander Schmidt mußte ihr Bestes geben, um gegen den TV Stammheim zu bestehen. Mit 12:10 und 11:8 konnten die letzten Sätze gewonnen werden zu einem 5:2 Sieg des TSV Pfungstadt.
In der Tabelle belegt der TSV Pfungstadt mit 4:0 Punkten den 2. Platz, hinter MTV Rosenheim mit 6:0 Punkten und vor TV Schweinfurt-Oberndorf mit 4:2 Punkten.

Faustball Europapokal Maenner 2014Nick Trinemeier serviert Patrick Thomas


 

Turnen: Da geht noch was!

In der ersten Runde des Main- Rhein-Pokals im Mannschaftswettbewerb der Turnerinnen zeigte das Team um Barbara Henneberger, Jaqueline Raedel und Abteilungsleiter Uwe Spieß vor wenigen Tagen in Roßdorf eine beeindruckend starke Leistung. In den Disziplinen Reck, Boden, Sprung und Schwebebalken konnten Finja Mütze, Lorina Lutz, Emma Stark, Leandra Vitt, Alisa Clemenz und Marie Raedel auf sich aufmerksam machen. Lotte Horvath konnte am ersten Wettkampftag nicht dabei sein, wird aber in Runde zwei das Team zusätzlich verstärken. Bereits vor kurzem konnten Lotte und Leandra einen Doppelsieg erkämpfen.

20160306_183228